Gästebuch

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch.

Wir würden uns über einen Eintrag freuen.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen, insbesondere dann, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen, beleidigend oder diskriminierend sind.
171 Einträge
Walter Hofmann (Pagnutti) Walter Hofmann (Pagnutti) schrieb am 20. Dezember 2014 um 11:26:
Hallo Ehemaliger. Dein Beitrag vom 5.11.2014 (13.31) habe ich gelesen und frage mich, was dieses Rätsel-
raten soll? Wenn sich jemand für dich interessieren soll, musst du schon schreiben wer du bist.
Stefan Reuter Stefan Reuter schrieb am 7. Dezember 2014 um 15:34:
Ich habe einige Fotoalben.
Leider wenig sortiert und wenig beschriftet.
Das wäre eine Fleißarbeit für ruhigere Zeiten.
Herzliche Grüße an alle Ehemaligen!
Elvira Ganter Elvira Ganter schrieb am 7. Dezember 2014 um 08:27:
Hallo Zusammen
Bin ja überrascht an was und wie viel sich manche noch erinnern können:-)
Als ich den Eintrag von dem Ehemaligen las, hab ich schon gerätselt, habe aber leider keine Ahnung.
Als ich die vielen Namen las war ich überrascht wie viele mir auch noch bekannt vorkamen.
Ich war von 1969-1977 mit meine Brüdern Klaus-Dieter und Manfred im Heim.
Manfred war ganz unten bei Schwester Hildelita ,Klaus und ich bei Schwester Remigia mit den Geschwistern Paarhammer und Katrin.
Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit.
Wäre toll wenn es auch von dieser Zeit noch Bilder gibt.
Gabi Laufer geb. Völzke Gabi Laufer geb. Völzke schrieb am 28. November 2014 um 12:57:
hallo ehemaliger
warst du zufällig in meiner klasse? grüssle:00030:
Ehemaliger Ehemaliger schrieb am 5. November 2014 um 12:34:
Nachtrag: meine natürlich den Eintrag vom 15.10.2014
Ehemaliger Ehemaliger schrieb am 5. November 2014 um 12:31:
Hall Herr Reuter,
besten Dank für die Info werde am 05.07.2015 vorbei schauen. Hoffe einige Kameradien und Kameraden die ich im Beitrag am 15.10.2015 genannt habe dort einmal wieder zusehen. Wäre echt toll.
Hallo Lieselotte werde dir bei Gelegenheit mal schreiben. Amerika, ......... schön zu lesen wie weit einige von uns in die Welt hinausgezogen sind
Die besten Grüße, an alle Ehemaligen Kindern, Erzieherinnen und Ordensschwestern und auch an alle die heute noch im St. Raphael wohnen oder arbeiten, wünscht der Ehemalige aus dem hohen Norden.

P.S. Rätselt mal (so wie bei Rumpelstilzchen) wer ich Bin ;)).
Tipp 1: War der Liebling von der Küchenschwester Rosalinde, habe ihr immer gerne geholfen, bei der Gartenarbeit oder den Schweinestall zumisten (auch beim Jauche tragen) und in den letzten zwei Jahre jeden Mittag den grossen Herd in der Küche geputzt.
Tipp 2: Und der Albtraum vom Lehrer Ley, weil er jede menge Rotstifte für meine arbeiten benötigte.
Lieselotte Völzke Lieselotte Völzke schrieb am 4. November 2014 um 15:27:
Hallo "Ehemaliger"
Leider habe ich keine Brille mehr oder lange Zöpfe. Ich lebe nun in Amerika und mein Name ist Lisa Gentry. Ich bin die Guinness Welt Rekord Schnellste Häklerin. Ich häkle und stricke Designs für viele Zeitschriften und habe über 15 Bücher veröffentlicht. Wenn Du willst bitte schreibe mir mal! Email: Lisa@LisaGentry.com
Stefan Reuter Stefan Reuter schrieb am 16. Oktober 2014 um 19:51:
Lieber Ehemaliger,

vielen Dank für den Eintrag. Viele der genannten Namen kenne ich auch von den Erzählungen.
Einige haben sich auch mal gemeldet.
(Ich hoffe es ist allen Genannten recht, wenn ihr Name so öffentlich im Gästebuch steht.
Wenn nicht, dann bitte melden.)

Zu Ihrer Frage:

Unser Begegnungsfest findet jedes Jahr statt.
Der nächste Termin ist am Sonntag, 05. Juli 2015.

Und im Jahr 2014 gibt es noch eine Veranstaltung anlässlich unseres Jubiläums:

Am Mittwoch 03.12.2014 um 17.00 Uhr veranstalten wir in der Turnhalle Unterdeufstetten ein Adventskonzert für Kinder mit dem Kinderliedermacher Daniel Kallauch (bekannt aus Funk und Fernsehen) unter dem Motto "Weihnachten ist Party für Jesus!".
Wir freuen uns über viele Besucher. Besonders natürlich über Ehemalige, die vielleicht mit ihren Kindern oder Enkelkindern oder Patenkindern zum Konzert kommen.

Ihnen und allen anderen Ehemaligen wünsche ich alles erdenklich Gute!
ehemaliger ehemaliger schrieb am 15. Oktober 2014 um 12:26:
Hallo zusammen,
aus reinen Zufall bin ich auf die Seite vom St. Raphael gelant hatt die damalige Zeit schon fast vergessen, es war eine Zeit voller höhen und leider auch tiefen und trotzdem habe ich aus der Sicht von heute eine sehr schöne Kindheit dort verbracht (wäre ich bei meinen BIOLOGISCHEN ERZEUGER aufgewachsen hätte ich bestimmt nicht das erreicht was ich heute bin(mir geht es sehr gut)). War in der Gruppe, die Grossen Buben; von Schwester Paula und am Anfang war dort auch die Tante Fiene von 1969 bis 1978, kann nich auch noch an viele Namen erinner z, B, Engelbert Hamm, Wolfgang Hall, Jürgen Klemmens, Wolfgang Geburreg, Thomas Allmann, Stefan Hübner, Georg Berthold, Klaus Witzmann, Konrad Schmidt, Michael Stenzel, Jürgen Esslinger, Willi Köhte,Reinhold Sechser Klaus Witzmann und Stephano Totoschieni frage mich was ist all aus euch geworden?? Auch aus den anderen Gruppen kenne ich noch viele z. B. die Geschwister Parhammer, Peter, Thomas, Wilfried und Marieanne von neben an in der Gruppe zur Beginn meiner Zeit Tante Mariea und Später Schwester Remigia, auch an ElvirA Ganther und ihren Bruder. an die Brüder Jürgen und Peter Hildebrand, die Geschiester Alex Katrin, Gabi und Lieselotte Völtzke (Liselotte mit der Brille und den langen Zöpfe) aus der Gruppe von Schwester Hitdelita könnte noch hunderte Namen nennen (hoffe ich habe alle richtig geschrieben).
Leider habe ich diese Seite viel zu spät entdeckt sonst wäre ich sicherlich bei den einen oder andern Begnungsfest dabei gewesen. Frage an Herrn Reuter findet 2015 solch ein Fest wieder statt? Wäre schön bin dann auf jedenfall dabei auch wenn sehr weit vom Ländle entfernt wohne besser gesagt weit im Norden Deutschlands.
Allso Jungs und Mädles nutzt dieses Portal
Bis die Tage und Grüße nach Unterdeufstetten die Heimat meiner schönen Kindheit
der Ehemalige (später auch irgendwann auch mit richtigen Namen)
ehemaliger ehemaliger schrieb am 7. Oktober 2014 um 10:51:
hallo zusammen
frage an Helmut Latschak du warst doch in der Gruppe von Tante Marie oder nicht?
Gruß der Ehemalige
ehemaliger von 1969 bis 1978 ehemaliger von 1969 bis 1978 schrieb am 2. Oktober 2014 um 09:52:
Hallo zusammen, war nee tolle Zeit im Heim
habe das Gästebuch aufmerksam durchgelesen und ganz besonders den vom Thomas Parhammer,
natürlich auch die anderen. Da der Eintrag vom Thomas schon lage zurück liegt frage ich mich ob die
E-Mail Adresse noch aktuell ist.
Sabrina Nürminger Sabrina Nürminger schrieb am 23. August 2014 um 03:06:
Hallo Herr Reuter,

Ich melde mich auch mal wieder - seit meinem letzten Eintrag ist schon wieder eine Zeit vergangen, und ich muss sagen: Wie war die Zeit bei euch doch toll, auch wenn alle Erzieher mit mir viel zu tun hatten. Aber nun muss ich alles alleine bewältigen, da mein Mann schwer krank ist und ich mittlerweile ebenfalls... Manchmal wünschte ich mir die Zeit zurück zu drehen, um wieder bei euch zu sein 🙂 und meine jetzigen Sorgen und Ängste zu vergessen....

Ich würde gern wieder zu einem Begegnungsfest kommen, aber leider fehlten mir immer die Mittel und Wege dazu...

Liebe Grüsse aus dem schönen Bayrischen Wald

Sabrina
Helmut Latschak Helmut Latschak schrieb am 15. Juni 2014 um 22:40:
An die Ehemaligen, Hallo Walter. Ich werde mit meiner Schwester Anita auch kommen. All die Namen die du da aufgeführt hat kenne ich alle. Ich kann mich noch gut an alle erinnern. Ich war auch von 1964 - 1972 im St,Raphael. Ich hoffe es kommen viele aus den frühen Jahren.
Du hattest ja auch noch Geschwister, hoffe die kommen auch. Also bis dann.
Liebe Grüße.......Helmut
Walter Hofmann (Pagnutti) Walter Hofmann (Pagnutti) schrieb am 6. Juni 2014 um 10:45:
An alle Ehemaligen!
Ich war mit meinen Geschwistern von 1957 - 1965 im Heim
Rita, Elisabeth, Alfred, Peter
In meiner Klasse waren: Ursula Klefenz, Reinhard Kiewening, Gerhardt Markovski, Georg Teigesser.
Vielleicht habt Ihr Lust, dass sich einige beim Heimfest 125 Jahre im Juni 2014 treffen.
Ich würde mich sehr freuen.
Klaus-Dieter Schlitter Klaus-Dieter Schlitter schrieb am 10. Februar 2014 um 21:35:
Hallo liebe Leute!

Ich war in verschiedenen Heimen. Zwei Jahre in einem Säuglingsheim, außerdem bei St. Raphael und in der Paulinenpflege in Winnenden.

Ich will darauf hinweisen, dass nicht die Kinder schuld sind, sondern die Eltern. Kinder kommen nicht als Erwachsene auf die Welt!
Projekte, wie in der TV-Sendung "Strengste Eltern der Welt" sind lächerlich. Eigentlich sollten die Eltern dort mit antreten müssen.

Ich will mich nicht selbst loben: Aber ich bin immer wieder aufgestanden!
Auch heute habe ich es nicht leicht. Ich kümmere mich in meiner Partnerschaft um eine schwere, chronische Erkrankung. Immer wieder bekomme ich neue Kraft. Auch wenn es Schattentage gibt.
Die Liebe versetzt Berge, therapiert sogar. Ich glaube zumindest daran!

Außerdem hat mir meine Schwester Elvira sehr geholfen, meine Eltern zu ersetzen, über die ich nicht öffentlich sprechen möchte. Drei verschiedene Heime! Das sagt Vieles!

Ich will allen Mut zusprechen. Es geht immer weiter. Auch wenn man Vergangenes nicht löschen kann.

In diesem Sinne grüßt Euch Euer

Klaus-Dieter Schlitter aus Stuttgart

PS: Auch an Sie Herr Reuter einen ganz besonderen Gruß!
Klaus-Dieter Schlitter Klaus-Dieter Schlitter schrieb am 6. Januar 2014 um 09:41:
Hallo liebe Leute!

Ich war damals mit meiner Schwester Elvira im Heim in Unterdeufstetten.
Ich war u.a. auch in der Paulinenpflege in WN. Später dann Anfang der 80er.
Davor St. Raphael in den 70er!
Das alles waren wichtige Erfahrungen!
Euch allen wünsche ich ein gutes neues Jahr, auch den Ehemaligen!
Euer Klaus-Dieter Schlitter aus Stuttgart
jonathan richter jonathan richter schrieb am 14. Dezember 2013 um 10:35:
hallo:angel::angel::blueshocked::blueshocked::blueshocked::yanno::00022::00022::00022::00025::00026::00027:
Matthias Werner Matthias Werner schrieb am 30. November 2013 um 14:52:
Ja ja lange ist es her ...... es ist sehr schön etwas positives zu lesen 🙂 Die Web seite ist sehr gut gelungen !!!!!! Liebe Grüße an alle die mich noch kennen und auch an Sie Herr Reuter :00002:
ReBell ReBell schrieb am 30. November 2013 um 07:15:
Tolle Homepage, wunderschöne Fotos
Gruß von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Oder auf: karnickelhausen.de
Facebook.Silberseen Karnickelhausen:ghost::ghost:
steffi steffi schrieb am 14. Oktober 2013 um 16:50:
Ich will mal fragen ob ich helfen kannst wie zum Beispiel mit kleineren Kindern spielen oder aufpassen.Aber ich bin erst 13 b.z.w in Februar 14. Ich habe erst vergangene weihnachten ein Geschenk bei der Volksbank abgegeben und werde es auch dieses Jahr machen.Doch ich will mehr machen und helfen.Ich wurde mich Total freuen wenn es geht:gbounce: