Flexible Hilfen

Flexible Hilfen verstehen sich als Partner für Kinder und ihre Eltern in besonderen Lebenssituationen.
Die Flexiblen Hilfen bieten vielfältige Hilfestellungen und Förderungen für Kinder an, die in ihrem Umfeld und / oder in der Schule Unterstützung
im Umgang mit anderen Kindern benötigen. Flexible Hilfen unterstützen die Kinder, zusätzliche praktische und soziale Fähigkeiten zu erlernen.
Gemeinsam mit Ihnen als Familie wollen wir notwendige Veränderungen erkennen. In enger Zusammenarbeit wollen wir erreichen, dass Ihr
Kind in seinem Umfeld (Schule, zu Hause usw.) wieder besser zurecht kommt. Wir stellen deshalb Ihnen als Eltern und ihren Kindern eine individuelle Unterstützung und Beratung zur Verfügung.

Wer kann zu uns kommen?

Wir nehmen Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren auf.
Die Hilfe ist eine Hilfe zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Soll ein Kind in unsere Gruppe aufgenommen werden, wenden Sie sich an das Jugendamt Schwäbisch Hall – Außenstelle Crailsheim. Die zuständigen MitarbeiterInnen beraten Sie und helfen Ihnen bei den weiteren Schritten.

Wie sieht das in der Praxis aus?

Gleich bei der Aufnahme in die Flexiblen Hilfen, besprechen wir gemeinsam mit Ihnen und dem Jugendamt, welche Ziele erreicht werden sollen und welche Hilfen dafür nötig sind. Folgende Bausteine der Hilfe sind dabei möglich und im Verlauf der Hilfe individuell und je nach Bedarf kombinierbar:

Gruppenbetreuung

Ihr Kind besucht die Gruppe an vorher festgelegten Nachmittagen im Anschluss an den Unterricht. In dieser Zeit kann ihr Kind zusammen mit anderen Kindern soziale Erfahrungen im geschützten und gut strukturierten Rahmen der Gruppe sammeln. Individuelle Förderungen und vielfältige
Beschäftigungsangebote sollen Ihrem Kind Fortschritte in seiner Entwicklung und Erfolgserlebnisse ermöglichen.

Freizeitangebote & Erlebnispädagogik

Gesonderte Öffnungszeiten in den Schulferien ermöglichen es, intensive und abwechslungsreiche Formen des Erlebens und Lernens anzubieten. Im Rahmen von Ferien- oder Wochenendöffnungszeiten können Ausflüge, mehrtägige Projekte oder Freizeiten, die während der Schulzeiten oft nicht durchführbar sind, angeboten werden. Im Rahmen dieser besonderen Aktionen kann Ihr Kind lernen, seine Fähigkeiten und seine Grenzen kennen zu lernen. Die Fähigkeiten zur Zusammenarbeit, zum gegenseitiges Vertrauen und Respekt werden gefördert.

Einzelbetreuung

Ihr Kind wird individuell und intensiv gefördert. Diese Einzelförderung kann im Rahmen der Gruppe, in Freizeitsituationen oder zu Hause durchgeführt werden. Intensive Familienarbeit Zusätzlich zum regelmäßigen Austausch im Rahmen der Gruppenarbeit, bieten wir Ihnen verschiedene Formen intensiver Zusammenarbeit an. Sie können als Familie Hausbesuche, Elternworkshops
oder Hospitationsnachmittage in Anspruch nehmen. Dabei ist es unser Ziel, Sie in Ihrer Rolle als Erziehende und als Bezugsperson zu stärken.

Dietmar MöllerFlexible Hilfen