News

Verabschiedung der Schwestern

on 13. Februar 2021 Kommentare deaktiviert für Verabschiedung der Schwestern

Der Dienst der Schwestern aus Untermarchtal endete mit dem Jahresende 2006. Tief bewegt und sehr traurig wurden unsere Schwestern verabschiedet. Nach dem plötzlichen Tod von Schwester Irmlinde am 10. Oktober 2006 war dieser Abschied besonders traurig geworden.

Im Gebet verbunden tragen sie zwar noch mit. Das „praktische Anpacken“, das freundliche „Heimat geben“ und das „Immer da sein“ ist ihnen aber nun verwehrt. Wir vermissen unsere Schwestern sehr und sind dankbar für ihr Wirken in den 117 Jahren seit der Gründung unserer Stiftung.