Geschichte neu

Vom Asyl zur St. Raphael Kinder- und Jugendhilfe

Um mehr über die Geschichte der St. Raphael Kinder- und Jugendhilfe zu erfahren, laden wir Sie herzlich zu einer Zeitreise bis hin zu den Ursprüngen der Einrichtung ein! 

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte
2021

St. Raphael – eine moderne und zeitgemäße Einrichtung

St. Raphael – eine moderne und zeitgemäße Einrichtung
Seitdem hat sich die Einrichtung stetig weiterentwickelt. Heute ist St. Raphael eine moderne Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten, die über den gesamten Landkreis verteilt sind. Insgesamt werden fast hundert Kinder, Jugendliche..Weiterlesen
2006

Verabschiedung der Schwestern

Verabschiedung der Schwestern
Der Dienst der Schwestern aus Untermarchtal endete mit dem Jahresende 2006. Tief bewegt und sehr traurig wurden unsere Schwestern verabschiedet. Nach dem plötzlichen Tod von Schwester Irmlinde am 10. Oktober 2006 war dieser Abschied besonders..Weiterlesen
1983

Überwindung von Krisen

Überwindung von Krisen
Am 01. Oktober 1983 übernimmt Schwester Irmlinde Erzberger das Amt der Heimleitung. Zum Zeitpunkt des Amtsantrittes ist das Kinderheim, wie so oft schon vorher in einer Krise. Die Belegung ist sehr niedrig. Die Konzeption ist..Weiterlesen
1947

Erweiterung des Erziehungsangebotes

Erweiterung des Erziehungsangebotes
Bereits 1947 wird in der neuen Satzung davon berichtet, dass nicht mehr nur die Händlerkinder aufgenommen werden. Die „St. Raphaelspflege Unterdeufstetten“ ist eine kirchliche Stiftung, die „erziehungs- und heimbedürftige Kinder“ aufnimmt. Die Jahre zwischen 1947 bis..Weiterlesen
1889

Wiederaufbau der Einrichtung

Wiederaufbau der Einrichtung
Die erste „stationäre“ Aufnahme erfolgte am 09. Dezember 1889. Die weiteren Jahre brachten eine wachsende Schar Kinder. Meist waren es die Händler aus Unterdeufstetten, die ihre Kinder in die Obhut von St. Raphael gaben, solange..Weiterlesen
1889

Der Start eines großartigen Werkes

Der Start eines großartigen Werkes
Am 15. Mai 1889 wurden die ersten Statuten unserer Stiftung unterschrieben. Diese „Statuten der Erziehungsanstalt zum heiligen Raphael“ wurden vom damaligen katholischen Ortspfarrer Roman Remlinger, von Oberamtmann Kilbel aus Crailsheim, von Dekan Schmied von Schönenberg..Weiterlesen

 

Das könnte Sie auch noch interessieren

 

I am text block

I am text block. Click edit button to change this text. I am text block. Click edit button to change this text.

I am text block

I am text block. Click edit button to change this text. I am text block. Click edit button to change this text.

I am text block

I am text block. Click edit button to change this text. I am text block. Click edit button to change this text.